Criminal Minds Wiki
Advertisement

Sebastian Roché (manchmal gelistet als Sebastian Roche) ist ein französicher Schauspieler.

Biografie[]

Hinzuzufügen

Criminal Minds[]

Roché porträtierte während der sechsten Staffel von Criminal Minds den ehemaligen Interpol-Kollegen von Emily Prentiss, Clyde Easter. Er wiederholte die Rolle während des zweiteiligen Finales von Staffel 7.

Filmografie (Auswahl)[]

Filme[]

  • 1986: The Murders in the Rue Morgue (Fernsehfilm)
  • 1992: Der letzte Mohikaner
  • 1997: Projekt: Peacemaker
  • 1998: Merlin
  • 1998: Naked City – Justice with a Bullet
  • 1999: Hunley – Tauchfahrt in den Tod
  • 2000: The Crossing – Die entscheidende Schlacht
  • 2001: 15 Minuten Ruhm
  • 2004: Earthsea – Die Saga von Erdsee
  • 2006: The Namesake - Zwei Welten, Eine Reise
  • 2007: What We Do Is Secret
  • 2007: New York City Serenade
  • 2007: Die Legende von Beowulf
  • 2009: Happy Tears
  • 2012: Safe House
  • 2013: Wer

Fernsehserien[]

  • 1993-1999: Law & Order (2 Folgen)
  • 1996: New York Undercover (Eine Folge)
  • 1997–2001: Conor, der Kelte (11 Folgen)
  • 1998: Sex and the City (1 Folge)
  • 2001: Big Apple (4 Folgen)
  • 2002–2003: Odyssey 5 (19 Folgen)
  • 2005: CSI: Den Tätern auf der Spur (Eine Folge)
  • 2005: Charmed – Zauberhafte Hexen (Eine Folge)
  • 2005: Alias – Die Agentin (Eine Folge)
  • 2006: The Unit – Eine Frage der Ehre (Eine Folge)
  • 2007–2013: General Hospital (315 Folgen)
  • 2009: The Mentalist (Eine Folge)
  • 2009: 24 (2 Folgen)
  • 2009–2012: Fringe – Grenzfälle des FBI (8 Folgen)
  • 2010–2011: Supernatural (6 Folgen)
  • 2011: Vampire Diaries (5 Folgen)
  • 2011–2012: Criminal Minds (5 Folgen)
  • 2012: Grimm (Eine Folge)
  • 2012: Unforgettable (Eine Folge)
  • seit 2013: The Originals
  • 2014: Scandal (2 Folgen)

Videospiele[]

  • 2007: Beowulf: The Game (Stimme)

Links[]

  • Für eine vollständige und aktualisierte Filmografie, siehe hier.
Advertisement