Criminal Minds Wiki
Advertisement


Joe Belser, auch bekannt als „Der Nashville Killer“, ist ein Serienmörder und Stalker, der in der fünften Staffel von Criminal Minds auftrat.

Hintergrund[]

Handlung[]

Profil[]

Modus Operandi[]

Während der Ausübung seiner Arbeit als Angestellter eines Parkdienstes für Bürger der oberen Schicht nutzte Belser die Navigationsgeräte der Autos, um die Häuser seiner Opfer zu finden, und nutzte bei seinen Hausüberfällen seinen universalen Garagenöffner, um die Garagen seiner Opfer zu öffnen und somit in die Häuser derer zu gelangen. Nach einer ersten kleinen, aber brutalen Attacke auf seine Opfer, womit er seine Dominanz unter Beweis stellte, zwang Belser die Frauen, an seiner Fantasie teilzunehmen; sobald die Frauen die Illusion aufgaben, tötete Belser sie mit mehreren Messerstichen. Die Fantasie begann damit, dass die Frauen einen Weg aus Rosenblättern folgen mussten und daraufhin mit Belser Huhn und Rotwein zum Dinner zu verzehren. Daraufhin versuchte er, mit der jeweiligen Frau zu schlafen, wozu jedoch nur Erika Siverman einwilligte, in der Hoffnung, am Leben zu bleiben. Erika Silverman und Grant Franklin wurden deutlich brutaler als die anderen Opfer getötet, da sie mehr Stichwunden erleiden mussten und zudem brutaler geschlagen wurden.

Bekannte Opfer[]

  • 2009:
    • 27. November: Bethany Heminger (verpasste ihr eine Gehirnerschütterung bei der ersten Attacke)
    • 04. Dezember: Melissa Johnson (brach eine ihrer Rippen bei der ersten Attacke; ihr Hund wurde auch getötet)
    • 11.-12. Dezember: Erika Silverman (nicht tödlich erwürgt bei der ersten Attacke; später geschlagen und 17 Mal auf sie eingestochen, ins Gesicht und in den Nacken; wurde gemeinsam mit Grant Franklin getötet)
    • 12. Dezember:
      • Grant Franklin (Erikas Freund; beiläufig; erschlagen und 34 Mal auf ihn eingestochen, in den Rücken, ins Gesicht und in die Genitalien)
      • Ann Herron (attackiert und versucht zu töten; wurde gerettet)

Auftritte[]

Advertisement